rewoodo » Datenschutz – Sorry für die Facebook Werbung
Datenschutz – Sorry für die Facebook Werbung2018-05-26T01:00:42+00:00

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Dein Interesse an rewoodo und unseren Produkten. Den Schutz Deiner persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst und behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortlicher im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung), und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

rewoodo GmbH
Ringeldorfer Straße 66
45968 Gladbeck
Deutschland
Tel: +49 2043 681720
E-Mail: info@rewoodo.de
Webseite: rewoodo.de

Datenschutzbeauftragter ist:

Alexander Bochert
Ringeldorfer Straße 66
45968 Gladbeck
Deutschland
Tel: +49 2043 681720
E-Mail: info@rewoodo.de

2. Allgemeines zum Besuch unserer Webseiten und zur Nutzung unserer Webangebote

Bei jedem Webseitenzugriff übermittelt Dein Internet-Browser standardmäßig folgende Daten an unseren Webserver:

Verwendete Browsertypen und Versionen
Das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
Die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt
Die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unsere Webseite angesteuert werden
Das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf unsere Webseite
Eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse allerdings nicht vollständig sichtbar, sondern verschlüsselt)
Der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
Sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen

3. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Deine Daten werden nach abschließender Bearbeitung Deiner Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4. Cookies und Werbeanalyse-Dienste

Wir setzen Cookies ein, um Deine Anfragen und Anforderungen zuordnen zu können. Durch Cookies werden wir in die Lage versetzt, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Dich darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Dein Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte „Session-Cookies“ handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Deiner Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Deinem Computersystem und ermöglichen es uns, Dein Computersystem bei Deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kannst Du Cookies jederzeit ablehnen, sofern Dein Browser dies zulässt. Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen unserer Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Dein Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies (unserer Website) angenommen werden.

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – kannst Du über die Einstellungen Deines Webbrowsers erklären. Du kannst Deinen Webbrowser so einstellen, dass er Dich beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Wenn Du Cookies mit Hilfe Deines Browsers deaktivierst, dann werden möglicherweise verschiedene Funktionen auf unserer Internetseite für Dich nicht mehr nutzbar sein.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Direrläutert, wie du deine Cookie-Einstellungen ändern kannst. Diese findest du für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Vollständige Liste aller verwendetten Cookies:

[cookie_audit]

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deien Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Tag Managers von Google

Google Tag Manager ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) mit der Tags erstellt, aktualisiert und verwaltet werden können. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen. Wenn Du unsere Website besuchst, wird die aktuelle Tag-Konfiguration an Deinen Browser gesendet. Du enthälst so Anweisungen, welche Tags ausgelöst werden sollen. Das Tool selbst erfasst keine personenbezogenen Daten. Es sorgt aber für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Tag ManagerTags findest du hier: https://support.google.com/tagmanager/answer/2772432?hl=de&topic=2574304&ctx=topic und in den Nutzungsrichtlinien: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit Deiner IP-Adresse unsere Seite besucht habst. Wenn du den Facebook “Like-Button” anklickst während du in Deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf Deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen dich bitte aus Deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Deiner Einwilligung, welche Du wie folgte erteilt hast „Ich bin mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixels von Facebook einverstanden“ setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Du kannst Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Deinem Rechner gespeichert werden. Eine Einwilligung in den Einsatz des Besucheraktions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Du jünger bist, bitten wir dich, Deine Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen.

Google Webfonts

Zur optisch verbesserten Darstellung verschiedener Informationen auf dieser Website werden Google Webfonts (https://fonts.google.com/specimen/Robotound https://fonts.google.com/specimen/Roboto+Condensed) verwendet. Die Webfonts werden dabei in den Cache Ihres Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt. Google Webfonts „Open Sans“ ist unter Apache Lizenz, Version 2.0, lizensiert:
http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0. Informationen zur Privatsphäre sind im Google Privacy Center abrufbar unter: http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/.

5. Kundenkonto für die Nutzung des Onlineshops

Wenn Du Dich für das Erstellen eines Kundenkontos entscheidest, verwenden wir Deine Angaben zunächst ausschließlich für diese Zwecke. Hierfür musst Du Dich mit einer E-Mail Adresse und einem Passwort anmelden. Die Angabe der E-Mail Adresse kann dabei bereits die Übermittlung personenbezogener Daten umfassen, wenn diese z.B. Rückschlüsse auf Deine Person erlauben. Mit dem Zugang zu Deinem Online-Kundenkonto kannst Du dort darin weitere personenbezogene Daten hinterlassen, z.B. Deine Adressen und Zahlungsarten anlegen und verwalten sowie Deine früheren Bestellungen einsehen. Selbstverständlich kannst Du das Online-Kundenkonto jederzeit wieder schließen, bitte schreibe uns am besten per E-Mail an info@rewoodo.de, gerne auch elektronisch von der E-Mail Adresse, die mit Deinem Konto verbunden ist.

Soweit Du Dich entschließt, in unserem Onlineshop einzukaufen, benötigen wir weitere Daten von Dir. Beispielsweise ist eine Rechnungs- und Lieferadresse erforderlich, Deine Anrede, Dein Geburtsdatum, Deine Telefonnummer sowie die Daten zur Zahlungsart. Du kannst bei uns per PayPal oder per Lastschrift bezahlen.

Amazon als Fullfillment Dienstleister

Die Bestellabwicklung erfolgt über den Dienstanbieter „Amazon“ (Amazon EU S.à r.l., 5, Rue Plaetis 2338, Luxemburg) im Rahmen des „Versands durch Amazon“ (= Fulfilment by Amazon). Deine personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Online-Bestellung an Amazon weitergegeben. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Bestellabwicklung erforderlich ist. Details zum Datenschutz bei Amazon und die Datenschutzerklärung von Amazon sind unter folgendem Link einsehbar: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

PayPal als Zahlungsart

Wir haben auf unserer Webseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählst Du während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Deine Daten an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigst Du in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Wir werden PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Du hast die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

6. Werbung

Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Wenn Du dich zu unserem E-Mail Newsletter anmeldest, übersenden wir Dir regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Deine E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Dich persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Dir erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Dir dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Du gebeten wirst durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Du künftig Newsletter erhalten willst.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilst du uns Deine Einwilligung für die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Deine vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Deine E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Newsletter-Versand via MailChimp

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir deine bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit Deinen weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn du der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchtest, musstt du den Newsletterbezug abbestellen. Des Weiteren kann MailChimp diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO selbst aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Ausgestaltung und der Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, um etwa zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder sie an Dritte weiterzugeben. Zum Schutz Deiner Daten in den USA haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsauftrag („Data-Processing-Agreement“) auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abgeschlossen, um die Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an MailChimp zu ermöglichen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann bei Interesse unter nachstehender Internetadresse eingesehen werden: http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/.

MailChimp ist darüber hinaus unter dem us-europäischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

7. Weitergabe Personenbezogener Daten

Eine Übermittlung Deiner Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Du hast zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Deiner Daten eingewilligt. Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Online-Payment-Anbieter oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Deine Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Deiner Bestellung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Dienstleister mit Deinen personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten.

8. Dauer der Datenspeicherung

Wir behalten Deine Informationen nur so lange, wie Du bei uns Kunde bist. Falls Du Dich seit zwei Jahren nicht auf unserer Website angemeldet hast, werden wir Deine Informationen aus unserem System löschen. Falls Du nicht mehr länger ein Kunde von uns sein möchtest, kannst Du außerdem auch uns direkt kontaktieren und darum bitten, dass alle Informationen die wir zu Deiner Person haben, gelöscht werden. Falls in einem angemessenen Rahmen erforderlich, oder vorgeschrieben, um rechtliche oder behördliche Auflagen einzuhalten, Streitigkeiten aufzuklären, Betrug und Missbrauch zu vermeiden, oder unsere AGBs durchzusetzen, dürfen wir außerdem einige Deiner Informationen, wie vorgeschrieben, einbehalten, selbst nachdem Du Dein Konto geschlossen hast, oder kein Bedarf mehr danach besteht, Dir unsere Dienstleistungen anzubieten.

9. Deine schützenswerten Rechte

Du hast einen Anspruch auf Auskunft über die von rewoodo verarbeiteten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Dir steht ferner das Recht zu, die von dir bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, kannst du auch verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermittelt.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Die Verwendung von Pixeln ermöglicht es, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzinformationen. Akzeptieren